Die Passionsblume wurde in Peru entdeckt und N.Manadishat hat sie zum erstenmal 1569 beschrieben. Der Name wird von „Passione“ abgeleitet, was der Leidensweg Jesu bedeutet. Die Blume stellt durch die Form des Blütenstempels, des Fruchtknotens und der Samenfäden die Dornenkrone Jesu dar, die er auf dem Weg nach Golgatha trug. Die Einheimischen hingegen tranken einen Tee aus der Pflanze gegen schlechte Laune.

Die artenreiche Pflanzengattung der Passionsblumen (Passiflora) gehört zur Familie der Passifloraceae. Die meisten der über 500 Arten der Passionsblume stammen aus Südamerika und Mittel-, bis südliches Nordamerika, jedoch kommen auch ungefähr 25 Arten in Asien, Madagaskar, Australien und eine auf den Galapagos-Inseln vor.

Die Entdeckung der Passionsblume verdanken wir den frommen Mönchen, sowie den Botanikern und Heilkundigen im späteren Mittelalter. Die Seefahrer brachten aus der „neuen Welt“ diese wundersame Schlingpflanze mit, die von den Indianern im brasilianischen Urwald gerne verwendet wurde.

Einige der Passionsblumenarten bilden so saftige Früchte aus, dass sie als Obst gegessen werden. Der sehr wohlschmeckende Saft ist bei uns als Maracujasaft inzwischen bestens bekannt. Ihm wird eine stimmungsaufhellende und ausgleichende Wirkung zugeschrieben.

Alkaloide, Flavonoide, Harman, Harmin, Harmol, Harmalin, Glykoside und Gerbstoffe sind die Inhaltsstoffe der Pflanze.

Passiflora in Kombination mit Weissdorn, Goldmohn und Taiga ist eine ideale Mischung, die von vielen gerne verwendet wird. Diese Mischung finden Sie als Entspannungs Komplex in unserem Sortiment.

Empfohlene Tagesmenge:
2 x 2 Kapseln pro Tag mit reichlich Wasser zum Essen einnehmen.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil eingenommen werden.

Ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Zutaten:
Passionsblumen Blüten-/ Blätterpulver ITA 100%
Hydroxypropylmethylcellulose (vegetabile Kapselhülle)

Allgemeines Wissen finden Sie in Ihrer eigenen Internetrecherche

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.