Konjac, auch Teufelszunge genannt (Amorphophallus konjac) gehört in die Familie der Aronstabgewächse (Araceae). In Österreich wird sie auch Tränenbaum genannt. Sie stammt ursprünglich aus Südostasien; heute ist sie in Japan und China bis Indonesien verbreitet.

Konjac ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Die Knolle ist reich an Glucomannanen (Polysaccharide). Sie zeigt hervorragende filmbildende Eigenschaften und wirkt hydratisierend. Besonders in Japan wird die Konjakwurzel in der Lebensmittelindustrie genutzt und in der EU wird das Mehl der Konjakwurzel (Konjakmehl) als Lebensmittelzusatzstoff E 425 gehandelt.

In Japan extrahiert man aus der Wurzel ein Polysaccharid und ein Glucomannan. Diese können mehr als das hundertfache Wasservolumen aufnehmen, welches im Magen ein Gel bildet.

Als ideale Ergänzung kann man Konjac mit Guar zusammen einnehmen.

Empfohlene Tagesmenge:
2 x 2 Kapseln pro Tag mit reichlich Wasser zum Essen einnehmen.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil eingenommen werden.

Ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Zutaten:
Konjacwurzelpulver CHN 99%
Magnesiumstearat 1% (Antiklumpmittel)
Hydroxypropylmethylcellulose (vegetabile Kapselhülle)

Allgemeines Wissen finden Sie in Ihrer eigenen Internetrecherche

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.